Angebote zu "Beruf" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Bestatter
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit welchen Begriffen assoziieren Sie Bestatter ? Tod? Schwarz? Särge? Hohe Kosten? Helfer? Schön dekorierte Trauerfeier? kompetente Beratung? Doch was wissen wir eigentlich über diesen Beruf? Das Buch gibt einen volkskundlichen Einblick in den Beruf des Bestatters und dessen vielfältige Aufgabenbereiche im 20. und 21. Jahrhundert, wobei der Fokus mehr auf die Gegenwart gerichtet ist. Bevor auf die historische Entwicklung dieses Berufsstandes und seine Ausbildungsmöglichkeiten eingegangen wird, werden die Themen Tod und Bestattung näher beleuchtet. Als nächstes folgen neben klassischen Tätigkeitsbeschreibungen auch neuere Aufgabenbereiche. Abschiednahme und Aufbahrungsformen werden erörtert. Allgemein gesetzliche Regelungen und die teils unterschiedliche Positionierung Bayerns im Bestattungsrecht wird dargestellt. Im Zuge des Bestattungsmarketings werden Selbst- und Fremdbild und die Öffentlichkeitsarbeit kurz erläutert. Die Arbeit ist eine interessante Mischung aus wissenschaftlicher Arbeit, Interviews und plakativer Beschreibung persönlicher Eindrücke. Das Buch richtet sich an Volkskundler/Ethnologen und an interessierte Laien.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Krankheit - Sterben - Trauer
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet für Ehrenamtliche und andere Interessierte in der Hospizarbeit eine umfassende Grundlage für die Begleitung schwer kranker, sterbender und trauernder Menschen und ihrer Angehörigen.Beginnend bei der Geschichte der Hospizarbeit, über die Arbeit im palliativen Team, Begleitung Sterbender und Trauernder, Kondolenz, Bestattung und Trauerfeier, bis hin zu Trauer allgemein und spezifischen Gruppen Trauernder wie Kinder, alte Menschen, Menschen anderer kultureller Herkunft, werden hier erstmals praxisrelevant zusammengetragen. Konkrete Anleitungen sollen zeigen, wie man sich verhalten kann und welche Angebote hilfreich sein könnenDie Beschreibung der Sterbephasen nach Elisabeth Kübler-Ross und eine Darstellung möglicher Trauerverläufe nach Verena Kast und William Worden runden das Wissen ab.Im Anhang befinden sich ausführliche Listen mit Literaturangaben und wichtigen Adressen.Trotz der großen Anzahl von Veröffentlichungen zum Thema Sterben, Tod und Trauer fehlte bisher ein solch umfassendes Grundlagenwerk."In unserer heutigen Gesellschaft haben wir verlernt mit Tod und Trauer umzugehen. Wir haben sie Jahrzehnte lang aus unserem Alltag verdrängt. Tritt dann ein Sterbenskranker, ein Sterbender, ein Verstorbener in unserer eigenes Umfeld, sei es in Beruf, Nachbarschaft, Freundes- oder Verwandtenkreis, sind wir ratlos, reagieren mit Distanz und können meist unsere Trauer nicht mehr verarbeiten. Grund für dieses Verhalten ist meist Unwissenheit, Angst und Hilflosigkeit. Sophie Warning bringt uns die grundsätzliche Situation Sterbender und des Sterbeprozesses nahe, lässt sie uns verstehen. Sie benennt in Ihrem Begleitbuch die dabei entstehenden Ängste, gibt zugleich Hilfestellung um einzelne Situationen bewältigen zu können und zeigt wie wenig es bedarf, um die Situation von Sterbenden und Trauernden zu erleichtern. Krankheit Sterben Trauer befasst sich aber auch mit sehr praktischen Problemen, die entstehen wenn jemand im eigenen Umfeld stirbt oder trauert. Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es wo, wer kann helfen, wie kondoliere ich und bei wem, was muss ich über eine Beerdigung wissen, was ist Trauer, wie kann ich Trauernde begleiten, um nur einige der wichtigen Hinweise zu erwähnen. Im Anhang befinden sich ausführliche Listen mit Literaturhinweisen und wichtigen Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Trotz einer Vielzahl an Veröffentlichungen mit den Themen Sterben, Tod und Trauer fehlte bisher ein so umfassendes Grundlagenwerk."

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Da liegt der Hund begraben
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im September wurde 2012 der Beruf des Tierbestatters als "Beruf der Woche" bei Zeit online vorgestellt: ein deutliches Zeichen, dass es sich beim Phänomen der Tierbestattung nicht um eine marginale Angelegenheit, sondern eher um einen Boom handelt. Im Jahr 2012 gab es in Deutschland 120 Tierfriedhöfe, 160 Tierbestattungsfirmen und fast 20 Tierkrematorien, die für den neuesten Trend stehen, Tendenz steigend.Ein Tiergrab, ein Tierfriedhof ist aber durchaus nichts Neues und es gibt viele interessante Beispiele in der Geschichte: so prominente wie die Begräbnisstätten der Windspiele Friedrichs des Großen, die Gräber von Wagners Neufundländern oder den ältesten Tierfriedhof in Europa, den cimetière des chiens in Paris, im 19. Jahrhundert entstanden. Auf unseren Streifzügen nach Orten der Tiertrauer und ihren verschiedenen Manifestationen des Gedenkens haben wir aber auch weniger bekannte Grab- und Gedenksteine für Tiere entdeckt, wie das Grab für die treue Hündin Isolde von der Hunau im Hochsauerland oder die Grabplatte für den geliebten Hund des niederländischen Dichters Huygens aus dem 17. Jahrhundert, und auch Grabstätten für andere Tierarten. Ein Exkurs widmet sich Tiertod und Tierbestattung in der Literatur.Dass die Tierbestattung in neuerer Zeit, vor allem in den letzten 15 bis 20 Jahren, so im Aufschwung begriffen ist, sie in ihren vielfältigen Formen der Bestattung eines Menschen nahe kommt und keine kulturelle Marginalie ist, obwohl ihre Ausdifferenzierung häufig ins Skurrile reicht, ist ein gesellschaftliches Phänomen. Wir möchten das mit aktuellen Bildern und Beschreibungen von Tierfriedhöfen und -krematorien deutlich machen.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Im Tod ist das Leben
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

„Die Ehre Gottes ist der lebendige Mensch“ (Irenäus von Lyon). Deshalb spricht Dominik Daschner in jeder Predigt detailliert vom Leben der Verstorbenen und zeigt, wie diese in und mit ihrem Leben ein Stück Evangelium verwirklichen konnten. Allen Texten liegen konkrete Lebensgeschichten und Sterbefälle zugrunde, wie sie in jeder Gemeinde vorkommen. Die verwendeten Bilder, Metaphern und Zitate lassen sich daher leicht übertragen. So gibt Daschner Denkanstösse für das Verfassen von Traueransprachen, etwa bei der Bestattung junger Menschen, für Ansprachen mit Bezug zur jeweiligen Kirchenjahreszeit bzw. zum Beruf oder Hobby der Verstorbenen, bei besonders tragischen Sterbefällen oder für Menschen in besonderen Lebenssituationen. Neben Predigten beim Requiem enthält der Band auch Kurzansprachen zur Aussegnung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Krankheit - Sterben - Trauer
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das Buch bietet für Ehrenamtliche und andere Interessierte in der Hospizarbeit eine umfassende Grundlage für die Begleitung schwer kranker, sterbender und trauernder Menschen und ihrer Angehörigen. Beginnend bei der Geschichte der Hospizarbeit, über die Arbeit im palliativen Team, Begleitung Sterbender und Trauernder, Kondolenz, Bestattung und Trauerfeier, bis hin zu Trauer allgemein und spezifischen Gruppen Trauernder wie Kinder, alte Menschen, Menschen anderer kultureller Herkunft, werden hier erstmals praxisrelevant zusammengetragen. Konkrete Anleitungen sollen zeigen, wie man sich verhalten kann und welche Angebote hilfreich sein können Die Beschreibung der Sterbephasen nach Elisabeth Kübler-Ross und eine Darstellung möglicher Trauerverläufe nach Verena Kast und William Worden runden das Wissen ab. Im Anhang befinden sich ausführliche Listen mit Literaturangaben und wichtigen Adressen. Trotz der grossen Anzahl von Veröffentlichungen zum Thema Sterben, Tod und Trauer fehlte bisher ein solch umfassendes Grundlagenwerk. 'In unserer heutigen Gesellschaft haben wir verlernt mit Tod und Trauer umzugehen. Wir haben sie Jahrzehnte lang aus unserem Alltag verdrängt. Tritt dann ein Sterbenskranker, ein Sterbender, ein Verstorbener in unserer eigenes Umfeld, sei es in Beruf, Nachbarschaft, Freundes- oder Verwandtenkreis, sind wir ratlos, reagieren mit Distanz und können meist unsere Trauer nicht mehr verarbeiten. Grund für dieses Verhalten ist meist Unwissenheit, Angst und Hilflosigkeit. Sophie Warning bringt uns die grundsätzliche Situation Sterbender und des Sterbeprozesses nahe, lässt sie uns verstehen. Sie benennt in Ihrem Begleitbuch die dabei entstehenden Ängste, gibt zugleich Hilfestellung um einzelne Situationen bewältigen zu können und zeigt wie wenig es bedarf, um die Situation von Sterbenden und Trauernden zu erleichtern. Krankheit Sterben Trauer befasst sich aber auch mit sehr praktischen Problemen, die entstehen wenn jemand im eigenen Umfeld stirbt oder trauert. Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es wo; wer kann helfen; wie kondoliere ich und bei wem; was muss ich über eine Beerdigung wissen; was ist Trauer; wie kann ich Trauernde begleiten; um nur einige der wichtigen Hinweise zu erwähnen. Im Anhang befinden sich ausführliche Listen mit Literaturhinweisen und wichtigen Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Trotz einer Vielzahl an Veröffentlichungen mit den Themen Sterben, Tod und Trauer fehlte bisher ein so umfassendes Grundlagenwerk.'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Ehrlich & Söhne (eBook)
10,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bestattungsunternehmer Friedrich Ehrlich hat einen ungewöhnlichen Beruf, aber auch vier ungewöhnliche Kinder. Diese bunt gemischte Familie lässt sich auch vor Krisen wie dem Wiederauftauchen einer 25 Jahre alten Wachsleiche und der Erpressung durch einen Ex-Terroristen nicht erschüttern. Wie der Bestatter seine mittlerweile erwachsenen Söhne und Töchter nach Hause holt, um mit einer sehr unorthodoxen Bestattung auch seine RAF-Vergangenheit zu begraben und wie sich das komplizierte Liebesleben des Ich-Erzählers, Samuel Ehrlich, entwickelt, davon berichtet dieser Familienroman mit viel Geist, Herz und gnadenlosem schwarzen Humor.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Im Tod ist das Leben
14,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Die Ehre Gottes ist der lebendige Mensch' (Irenäus von Lyon). Deshalb spricht Dominik Daschner in jeder Predigt detailliert vom Leben der Verstorbenen und zeigt, wie diese in und mit ihrem Leben ein Stück Evangelium verwirklichen konnten. Allen Texten liegen konkrete Lebensgeschichten und Sterbefälle zugrunde, wie sie in jeder Gemeinde vorkommen. Die verwendeten Bilder, Metaphern und Zitate lassen sich daher leicht übertragen. So gibt Daschner Denkanstösse für das Verfassen von Traueransprachen, etwa bei der Bestattung junger Menschen, für Ansprachen mit Bezug zur jeweiligen Kirchenjahreszeit bzw. zum Beruf oder Hobby der Verstorbenen, bei besonders tragischen Sterbefällen oder für Menschen in besonderen Lebenssituationen. Neben Predigten beim Requiem enthält der Band auch Kurzansprachen zur Aussegnung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Im Tod ist das Leben
17,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

„Die Ehre Gottes ist der lebendige Mensch“ (Irenäus von Lyon). Deshalb spricht Dominik Daschner in jeder Predigt detailliert vom Leben der Verstorbenen und zeigt, wie diese in und mit ihrem Leben ein Stück Evangelium verwirklichen konnten. Allen Texten liegen konkrete Lebensgeschichten und Sterbefälle zugrunde, wie sie in jeder Gemeinde vorkommen. Die verwendeten Bilder, Metaphern und Zitate lassen sich daher leicht übertragen. So gibt Daschner Denkanstöße für das Verfassen von Traueransprachen, etwa bei der Bestattung junger Menschen, für Ansprachen mit Bezug zur jeweiligen Kirchenjahreszeit bzw. zum Beruf oder Hobby der Verstorbenen, bei besonders tragischen Sterbefällen oder für Menschen in besonderen Lebenssituationen. Neben Predigten beim Requiem enthält der Band auch Kurzansprachen zur Aussegnung.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot
Krankheit - Sterben - Trauer
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch bietet für Ehrenamtliche und andere Interessierte in der Hospizarbeit eine umfassende Grundlage für die Begleitung schwer kranker, sterbender und trauernder Menschen und ihrer Angehörigen. Beginnend bei der Geschichte der Hospizarbeit, über die Arbeit im palliativen Team, Begleitung Sterbender und Trauernder, Kondolenz, Bestattung und Trauerfeier, bis hin zu Trauer allgemein und spezifischen Gruppen Trauernder wie Kinder, alte Menschen, Menschen anderer kultureller Herkunft, werden hier erstmals praxisrelevant zusammengetragen. Konkrete Anleitungen sollen zeigen, wie man sich verhalten kann und welche Angebote hilfreich sein können Die Beschreibung der Sterbephasen nach Elisabeth Kübler-Ross und eine Darstellung möglicher Trauerverläufe nach Verena Kast und William Worden runden das Wissen ab. Im Anhang befinden sich ausführliche Listen mit Literaturangaben und wichtigen Adressen. Trotz der großen Anzahl von Veröffentlichungen zum Thema Sterben, Tod und Trauer fehlte bisher ein solch umfassendes Grundlagenwerk. 'In unserer heutigen Gesellschaft haben wir verlernt mit Tod und Trauer umzugehen. Wir haben sie Jahrzehnte lang aus unserem Alltag verdrängt. Tritt dann ein Sterbenskranker, ein Sterbender, ein Verstorbener in unserer eigenes Umfeld, sei es in Beruf, Nachbarschaft, Freundes- oder Verwandtenkreis, sind wir ratlos, reagieren mit Distanz und können meist unsere Trauer nicht mehr verarbeiten. Grund für dieses Verhalten ist meist Unwissenheit, Angst und Hilflosigkeit. Sophie Warning bringt uns die grundsätzliche Situation Sterbender und des Sterbeprozesses nahe, lässt sie uns verstehen. Sie benennt in Ihrem Begleitbuch die dabei entstehenden Ängste, gibt zugleich Hilfestellung um einzelne Situationen bewältigen zu können und zeigt wie wenig es bedarf, um die Situation von Sterbenden und Trauernden zu erleichtern. Krankheit Sterben Trauer befasst sich aber auch mit sehr praktischen Problemen, die entstehen wenn jemand im eigenen Umfeld stirbt oder trauert. Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es wo; wer kann helfen; wie kondoliere ich und bei wem; was muss ich über eine Beerdigung wissen; was ist Trauer; wie kann ich Trauernde begleiten; um nur einige der wichtigen Hinweise zu erwähnen. Im Anhang befinden sich ausführliche Listen mit Literaturhinweisen und wichtigen Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Trotz einer Vielzahl an Veröffentlichungen mit den Themen Sterben, Tod und Trauer fehlte bisher ein so umfassendes Grundlagenwerk.'

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.02.2020
Zum Angebot