Angebote zu "Herz" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Atlas of Postmortem Angiography
256,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.04.2016, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Atlas of Postmortem Angiography, Redaktion: Grabherr, Silke // Grimm, Jochen M. // Heinemann, Axel, Verlag: Springer-Verlag GmbH // Springer International Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Forensik // Gericht // juristisch // Gefäß // anatomisch // Angiologie // Radiologie // Strahlen // Herz // Herzkrankheit // Medizin // Gerichtsmedizin // Rechtsmedizin // Bestattung // Beerdigung // Begräbnis // Totenliturgie // Kriminologie // Allgemeines // Einführung // Lexikon // Kardiologie // Innere Medizin // Heilkunde // Humanmedizin // Röntgen // Röntgenstrahlen // Röntgenologie // X-Strahlen // Anatomie // des Menschen // Atlanten // Karten // Tafeln // Nonbooks // MEDICAL // Diagnostic Imaging // General // allgemein // Medizinische Bildverarbeitung: Radiologie // Begräbnissitten // Medizinische Datenblätter // Anatomieatlanten, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 602, Abbildungen: 678 schwarz-weiße und 228 farbige Abbildungen, Bibliographie, Herkunft: NIEDERLANDE (NL), Informationen: Book, Gewicht: 2046 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
So sterben wir
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was passiert mit deinem Körper, wenn du stirbst? Was fühlst du - Trauer, Schmerz? Und dann, wenn dein Herzschlag verstummt ist? Was geschieht mit deinem Leichnam, bis du bestattet wirst? Wie wird man um dich trauern?Sterben, Tod und Trauer sind unumgänglich, für jeden von uns. Und doch wissen wir kaum etwas darüber. Roland Schulz findet Worte für das Unbeschreibliche und gibt Antworten auf die tiefsten Fragen des Lebens."Tage vor deinem Tod, wenn noch niemand deine Sterbestunde kennt, hört dein Herz auf, Blut bis in die Spitzen deiner Finger zu pumpen. Wird anderswo gebraucht. In deinem Kopf."Mit diesen Worten nimmt Roland Schulz den Leser mit auf die letzte Reise. Eindringlich beschreibt er, was wir während unserer letzten Tage und Stunden erleben. Er verfolgt die Reise des Körpers von der Leichenschau bis zur Bestattung und fragt schließlich, was Sterben und Tod für diejenigen bedeutet, die zurückbleiben: Wie trauern wir - und wie können wir weiterlebenEin aufwendig recherchiertes Buch, kraftvoll und voller Menschlichkeit.Gewinner des Preises "Wissensbuch des Jahres 2019"

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
So sterben wir
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Was passiert mit deinem Körper, wenn du stirbst? Was fühlst du - Trauer, Schmerz? Und dann, wenn dein Herzschlag verstummt ist? Was geschieht mit deinem Leichnam, bis du bestattet wirst? Wie wird man um dich trauern?Sterben, Tod und Trauer sind unumgänglich, für jeden von uns. Und doch wissen wir kaum etwas darüber. Roland Schulz findet Worte für das Unbeschreibliche und gibt Antworten auf die tiefsten Fragen des Lebens."Tage vor deinem Tod, wenn noch niemand deine Sterbestunde kennt, hört dein Herz auf, Blut bis in die Spitzen deiner Finger zu pumpen. Wird anderswo gebraucht. In deinem Kopf."Mit diesen Worten nimmt Roland Schulz den Leser mit auf die letzte Reise. Eindringlich beschreibt er, was wir während unserer letzten Tage und Stunden erleben. Er verfolgt die Reise des Körpers von der Leichenschau bis zur Bestattung und fragt schließlich, was Sterben und Tod für diejenigen bedeutet, die zurückbleiben: Wie trauern wir - und wie können wir weiterlebenEin aufwendig recherchiertes Buch, kraftvoll und voller Menschlichkeit.Gewinner des Preises "Wissensbuch des Jahres 2019"

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Sämtliche Gedichte
6,80 € *
ggf. zzgl. Versand

- Fülle- Das heilige Feuer- Schillers Bestattung- Liederseelen- Schwarzschattende Kastanie- Nachtgeräusche- Die toten Freunde- Der schöne Tag- Über einem Grabe- Der Marmorknabe- Liebesflämmchen- Brautgeleit- Hochzeitslied- Die Jungfrau- Die Fei- Die Dryas- Ein Lied Chastelards- Die kleine Blanche- Die gelöschten Kerzen- Fingerhütchen- Traumbesitz- Die gefesselten Musen- Morgenlied- Eppich- Das tote Kind- Lenz Wanderer, Mörder, Triumphator- Marientag- Was treibst du, Wind?- Lenzfahrt- Lenz, wer kann dir widerstehn?- Der Lieblingsbaum- Der verwundete Baum- Das bittere Trünklein- Abendrot im Walde- Jetzt rede du!- Die Lautenstimmer- Sonntags- Schwüle- In Harmesnächten- Votivtafel- Eingelegte Ruder- Ein bißchen Freude- Im Spätboot- Vor der Ernte- Erntegewitter- Schnitterlied- Auf Goldgrund- Requiem- Abendwolke- Mein Stern- Mein Jahr- Wanderfüße- Die Veltinertraube- Weinsegen- Säerspruch- Einem Tagelöhner- Ewig jung ist nur die Sonne- Novembersonne- Aus der Höh- Die Schlittschuhe- Begegnung- Neujahrsglocken- Das Heute- Unter den Sternen- Schutzgeister- Der Reisebecher- Nach der ersten Bergfahrt- Das weiße Spitzchen- Firnelicht- Himmelsnähe- Allerbarmen- Göttermahl- Das Seelchen- Das Glöcklein- Spiel- Ich würd´ es hören- Die Bank des Alten- Die alte Brücke- Der Kaiser und das Fräulein- Reisephantasie- Der Rheinborn- Die Felswand- Hohe Station- Vision- Der Hengert- Die zwei Reigen- Bacchus in Bünden- Fiebernacht- Noch einmal- Burg "Fragmirnichtnach"- Gespenster- Alte Schrift- Das Gemälde- Die Rehe- Die Zwingburg- "Tag, schein herein und, Leben, flieh hinaus!"- La Röse- Die Schlacht der Bäume- Der Triumphbogen- Vendigs erster Tag- Venedig- Auf dem Canale Grande- Die Narde- Nach einem Niederländer- Ja- Die Kapelle der unschuldigen Kindlein- Die Karthäuser- Der römische Brunnen- Tarpeja- Die gegeißelte Psyche- Der tote Achill- Der Musensaal- Alte Schweizer- Abschied von Korsika- Napoleon im Kreml- Die Korsin- Der Gesang des Meeres- Das Strandkloster- Nicolae Pesce- Zwiegespräch- Flut und Ebbe- Möwenflug- Das Ende des Festes- Alles war ein Spiel- Zwei Segel- Hesperos- Das begrabene Herz- Ohne Datum- Die Ampel- Unruhige Nacht- Der Kamerad- Spielzeug- Weihgeschenk- Der Blutstropfen- Stapfen- Wetterleuchten- Lethe- Einer Toten- Ihr Heim- Liebesjahr- Weihnacht in Ajacco- Schneewittchen- Hirtenfeuer- Laß scharren deiner Rosse Huf- Dämmergang- Die tote Liebe- Mit einem Jugendbildnis- Die Schule der Silen- Pentheus- Vor einer Büste- Die sterbende Meduse- Nächtliche Fahrt- Der Stromgott- Thespesius- Der trunkene Gott- Der Botenlauf- Der Gesang der Parze- Der Ritt in den Tod- Das Joch am Leman- Das Geisterroß- Das verlorene Schwert- Das Heiligtum- Die wunderbare Rede- In einer Sturmnacht- Alle- Friede auf Erden!- König Etzels Schwert- Galaswitwe- Bettlerballade- Die Söhne Haruns- Der Berg der Seligkeiten- Die Gaukler- Thibaut von Champagne- Der Pilger und die Sarazenin- Am Himmelstor- Mit zwei Worten- Das kaiserliche Schreiben- Kaiser Friedrich der Zweite- Konradins Knappe- Die gezeichnete Stirne- Der Tod und Frau Laura- Die Gedanken des Königs René- Der Mars von Florenz- Die Ketzerin- Der Mönch von Bonifazio- Jung Tirel- La Blanche Nef- Der schwarze Prinz- Der gleitende Purpur- Das Goldtuch- Frau Agnes und ihre Nonnen- Kaiser Sigmunds Ende- Die drei gemalten Ritter- Einsiedel- Das Münster- Die Krypte- Camoens- Michelangelo und seine Statuen- Il Pensieroso- Conquistadores- Don Fadrique- Die Schweizer des Herrn von Tremouille- Die Seitenwunde- Cäsar Borjas Ohnmacht- Papst Julius- In der Sistina- Der Schreckliche- Pergoleses Ständchen- Auf Ponte Sisto- Chor der Toten- Lutherlied- Hussens Kerker- Der Landgraf- Der Rappe des Komturs- Die spanischen Brüder- Das Auge des Blinden- Die verstummte Laute- Das Weib des Admirals- Hugenottenlied- Die Karyatide- Mourir ou parvenir- Das Reiterlein- Die Füße im Feuer- Die Rose von Newport- Der sterbende Cromwell- Miltons Rache- Der Daxlhofen- Ein Pilgrim- Epilog

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Sämtliche Gedichte
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

- Fülle- Das heilige Feuer- Schillers Bestattung- Liederseelen- Schwarzschattende Kastanie- Nachtgeräusche- Die toten Freunde- Der schöne Tag- Über einem Grabe- Der Marmorknabe- Liebesflämmchen- Brautgeleit- Hochzeitslied- Die Jungfrau- Die Fei- Die Dryas- Ein Lied Chastelards- Die kleine Blanche- Die gelöschten Kerzen- Fingerhütchen- Traumbesitz- Die gefesselten Musen- Morgenlied- Eppich- Das tote Kind- Lenz Wanderer, Mörder, Triumphator- Marientag- Was treibst du, Wind?- Lenzfahrt- Lenz, wer kann dir widerstehn?- Der Lieblingsbaum- Der verwundete Baum- Das bittere Trünklein- Abendrot im Walde- Jetzt rede du!- Die Lautenstimmer- Sonntags- Schwüle- In Harmesnächten- Votivtafel- Eingelegte Ruder- Ein bißchen Freude- Im Spätboot- Vor der Ernte- Erntegewitter- Schnitterlied- Auf Goldgrund- Requiem- Abendwolke- Mein Stern- Mein Jahr- Wanderfüße- Die Veltinertraube- Weinsegen- Säerspruch- Einem Tagelöhner- Ewig jung ist nur die Sonne- Novembersonne- Aus der Höh- Die Schlittschuhe- Begegnung- Neujahrsglocken- Das Heute- Unter den Sternen- Schutzgeister- Der Reisebecher- Nach der ersten Bergfahrt- Das weiße Spitzchen- Firnelicht- Himmelsnähe- Allerbarmen- Göttermahl- Das Seelchen- Das Glöcklein- Spiel- Ich würd´ es hören- Die Bank des Alten- Die alte Brücke- Der Kaiser und das Fräulein- Reisephantasie- Der Rheinborn- Die Felswand- Hohe Station- Vision- Der Hengert- Die zwei Reigen- Bacchus in Bünden- Fiebernacht- Noch einmal- Burg "Fragmirnichtnach"- Gespenster- Alte Schrift- Das Gemälde- Die Rehe- Die Zwingburg- "Tag, schein herein und, Leben, flieh hinaus!"- La Röse- Die Schlacht der Bäume- Der Triumphbogen- Vendigs erster Tag- Venedig- Auf dem Canale Grande- Die Narde- Nach einem Niederländer- Ja- Die Kapelle der unschuldigen Kindlein- Die Karthäuser- Der römische Brunnen- Tarpeja- Die gegeißelte Psyche- Der tote Achill- Der Musensaal- Alte Schweizer- Abschied von Korsika- Napoleon im Kreml- Die Korsin- Der Gesang des Meeres- Das Strandkloster- Nicolae Pesce- Zwiegespräch- Flut und Ebbe- Möwenflug- Das Ende des Festes- Alles war ein Spiel- Zwei Segel- Hesperos- Das begrabene Herz- Ohne Datum- Die Ampel- Unruhige Nacht- Der Kamerad- Spielzeug- Weihgeschenk- Der Blutstropfen- Stapfen- Wetterleuchten- Lethe- Einer Toten- Ihr Heim- Liebesjahr- Weihnacht in Ajacco- Schneewittchen- Hirtenfeuer- Laß scharren deiner Rosse Huf- Dämmergang- Die tote Liebe- Mit einem Jugendbildnis- Die Schule der Silen- Pentheus- Vor einer Büste- Die sterbende Meduse- Nächtliche Fahrt- Der Stromgott- Thespesius- Der trunkene Gott- Der Botenlauf- Der Gesang der Parze- Der Ritt in den Tod- Das Joch am Leman- Das Geisterroß- Das verlorene Schwert- Das Heiligtum- Die wunderbare Rede- In einer Sturmnacht- Alle- Friede auf Erden!- König Etzels Schwert- Galaswitwe- Bettlerballade- Die Söhne Haruns- Der Berg der Seligkeiten- Die Gaukler- Thibaut von Champagne- Der Pilger und die Sarazenin- Am Himmelstor- Mit zwei Worten- Das kaiserliche Schreiben- Kaiser Friedrich der Zweite- Konradins Knappe- Die gezeichnete Stirne- Der Tod und Frau Laura- Die Gedanken des Königs René- Der Mars von Florenz- Die Ketzerin- Der Mönch von Bonifazio- Jung Tirel- La Blanche Nef- Der schwarze Prinz- Der gleitende Purpur- Das Goldtuch- Frau Agnes und ihre Nonnen- Kaiser Sigmunds Ende- Die drei gemalten Ritter- Einsiedel- Das Münster- Die Krypte- Camoens- Michelangelo und seine Statuen- Il Pensieroso- Conquistadores- Don Fadrique- Die Schweizer des Herrn von Tremouille- Die Seitenwunde- Cäsar Borjas Ohnmacht- Papst Julius- In der Sistina- Der Schreckliche- Pergoleses Ständchen- Auf Ponte Sisto- Chor der Toten- Lutherlied- Hussens Kerker- Der Landgraf- Der Rappe des Komturs- Die spanischen Brüder- Das Auge des Blinden- Die verstummte Laute- Das Weib des Admirals- Hugenottenlied- Die Karyatide- Mourir ou parvenir- Das Reiterlein- Die Füße im Feuer- Die Rose von Newport- Der sterbende Cromwell- Miltons Rache- Der Daxlhofen- Ein Pilgrim- Epilog

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
So sterben wir
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was passiert mit deinem Körper, wenn du stirbst? Was fühlst du - Trauer, Schmerz? Und dann, wenn dein Herzschlag verstummt ist? Was geschieht mit deinem Leichnam, bis du bestattet wirst? Wie wird man um dich trauern?Sterben, Tod und Trauer sind unumgänglich, für jeden von uns. Und doch wissen wir kaum etwas darüber. Roland Schulz findet Worte für das Unbeschreibliche und gibt Antworten auf die tiefsten Fragen des Lebens."Tage vor deinem Tod, wenn noch niemand deine Sterbestunde kennt, hört dein Herz auf, Blut bis in die Spitzen deiner Finger zu pumpen. Wird anderswo gebraucht. In deinem Kopf."Mit diesen Worten nimmt Roland Schulz den Leser mit auf die letzte Reise. Eindringlich beschreibt er, was wir während unserer letzten Tage und Stunden erleben. Er verfolgt die Reise des Körpers von der Leichenschau bis zur Bestattung und fragt schließlich, was Sterben und Tod für diejenigen bedeutet, die zurückbleiben: Wie trauern wir - und wie können wir weiterlebenEin aufwendig recherchiertes Buch, kraftvoll und voller Menschlichkeit.Gewinner des Preises "Wissensbuch des Jahres 2019"

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
So sterben wir
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Was passiert mit deinem Körper, wenn du stirbst? Was fühlst du – Trauer, Schmerz? Und dann, wenn dein Herzschlag verstummt ist? Was geschieht mit deinem Leichnam, bis du bestattet wirst? Wie wird man um dich trauern? Sterben, Tod und Trauer sind unumgänglich, für jeden von uns. Und doch wissen wir kaum etwas darüber. Roland Schulz findet Worte für das Unbeschreibliche und gibt Antworten auf die tiefsten Fragen des Lebens.  »Tage vor deinem Tod, wenn noch niemand deine Sterbestunde kennt, hört dein Herz auf, Blut bis in die Spitzen deiner Finger zu pumpen. Wird anderswo gebraucht. In deinem Kopf.« Mit diesen Worten nimmt Roland Schulz den Leser mit auf die letzte Reise. Eindringlich beschreibt er, was wir während unserer letzten Tage und Stunden erleben. Er verfolgt die Reise des Körpers von der Leichenschau bis zur Bestattung und fragt schliesslich, was Sterben und Tod für diejenigen bedeutet, die zurückbleiben: Wie trauern wir – und wie können wir weiterleben Ein aufwendig recherchiertes Buch, kraftvoll und voller Menschlichkeit.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Ehrlich & Söhne (eBook)
10,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Bestattungsunternehmer Friedrich Ehrlich hat einen ungewöhnlichen Beruf, aber auch vier ungewöhnliche Kinder. Diese bunt gemischte Familie lässt sich auch vor Krisen wie dem Wiederauftauchen einer 25 Jahre alten Wachsleiche und der Erpressung durch einen Ex-Terroristen nicht erschüttern. Wie der Bestatter seine mittlerweile erwachsenen Söhne und Töchter nach Hause holt, um mit einer sehr unorthodoxen Bestattung auch seine RAF-Vergangenheit zu begraben und wie sich das komplizierte Liebesleben des Ich-Erzählers, Samuel Ehrlich, entwickelt, davon berichtet dieser Familienroman mit viel Geist, Herz und gnadenlosem schwarzen Humor.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
So sterben wir
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Was passiert mit deinem Körper, wenn du stirbst? Was fühlst du – Trauer, Schmerz? Und dann, wenn dein Herzschlag verstummt ist? Was geschieht mit deinem Leichnam, bis du bestattet wirst? Wie wird man um dich trauern? Sterben, Tod und Trauer sind unumgänglich, für jeden von uns. Und doch wissen wir kaum etwas darüber. Roland Schulz findet Worte für das Unbeschreibliche und gibt Antworten auf die tiefsten Fragen des Lebens.  »Tage vor deinem Tod, wenn noch niemand deine Sterbestunde kennt, hört dein Herz auf, Blut bis in die Spitzen deiner Finger zu pumpen. Wird anderswo gebraucht. In deinem Kopf.« Mit diesen Worten nimmt Roland Schulz den Leser mit auf die letzte Reise. Eindringlich beschreibt er, was wir während unserer letzten Tage und Stunden erleben. Er verfolgt die Reise des Körpers von der Leichenschau bis zur Bestattung und fragt schließlich, was Sterben und Tod für diejenigen bedeutet, die zurückbleiben: Wie trauern wir – und wie können wir weiterleben Ein aufwendig recherchiertes Buch, kraftvoll und voller Menschlichkeit.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot