Angebote zu "Weil" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Treibsand urbar machen
13,20 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Rotterdamer Kneipe "Zora's Place", einem Treffpunkt der ortsansässigen Fußballhooligans, wird hitzig diskutiert. Über Wilmer, der bei einer Hooliganschlacht von seinem Bruder mit einem Baseballschläger erschlagen worden ist. Über den Onkel der beiden, Hero Witlox, der anordnet, die Leiche auf einer Müllkippe abzulegen, weil Wilmer zur gegnerischen Truppe übergelaufen war und als Abtrünniger einer ordentlichen Bestattung nicht würdig ist. Und über Jolente, Wilmers Schwester, die sich mit aller Entschiedenheit gegen den Beschluß ihres Onkels auflehnt.Es ist das Antigone-Drama des Sophokles, das A. F. Th. van der Heijden aufnimmt, um vor den Augen des Lesers eine zeitgenössische Tragödie von archaischer Wucht ablaufen zu lassen. Kraftvoll, drastisch erzählt seine Novelle von einer Familie, die ihrem Verhängnis nicht entkommt, von einem Mann, der sein Leben auf Treibsand gebaut hat.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Treibsand urbar machen
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Rotterdamer Kneipe "Zora's Place", einem Treffpunkt der ortsansässigen Fußballhooligans, wird hitzig diskutiert. Über Wilmer, der bei einer Hooliganschlacht von seinem Bruder mit einem Baseballschläger erschlagen worden ist. Über den Onkel der beiden, Hero Witlox, der anordnet, die Leiche auf einer Müllkippe abzulegen, weil Wilmer zur gegnerischen Truppe übergelaufen war und als Abtrünniger einer ordentlichen Bestattung nicht würdig ist. Und über Jolente, Wilmers Schwester, die sich mit aller Entschiedenheit gegen den Beschluß ihres Onkels auflehnt.Es ist das Antigone-Drama des Sophokles, das A. F. Th. van der Heijden aufnimmt, um vor den Augen des Lesers eine zeitgenössische Tragödie von archaischer Wucht ablaufen zu lassen. Kraftvoll, drastisch erzählt seine Novelle von einer Familie, die ihrem Verhängnis nicht entkommt, von einem Mann, der sein Leben auf Treibsand gebaut hat.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Tod - ein Projektbuch
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsmaterial für Lehrer an weiterführenden Schulen, Klasse 8-13 +++ "Den Löffel abgeben", "ins Gras beißen", "die Radieschen von unten wachsen sehen" - diese Umschreibungen machen deutlich, dass man das Thema ungern beim Namen nennt: Tod. Jeden trifft er irgendwann, aber keiner spricht gerne darüber. Obwohl er uns im Alltag ständig begegnet: in Berichten über Sterbehilfe und Kriegseinsätzen genauso wie in Krimis oder Werbung der Friedhofgärtner. Gerade Jugendliche, die sich zum ersten Mal bewusst mit den Themen Tod und Sterben auseinandersetzen - weil sie z.B. in der Familie betroffen sind oder in den Nachrichten damit konfrontiert werden - haben häufig das Bedürfnis, sich mit anderen darüber auszutauschen.Mit den Unterrichtsanregungen in diesem Projektbuch für die Sekundarstufe I und II können Sie in der Schule verschiedenste Facetten des Themas behandeln, u.a. den Umgang mit Trauer, kulturelle Positionen zum Leben nach dem Tod, die Organspende, das Thema Selbstmord, denLehrberuf Bestatter, die verschiedenen Formen der Bestattung u.v.m. Die Arbeitsblätter sind als Ganzes zu bearbeiten oder flexibel einsetzbar. Sie enthalten viele unterschiedliche Bilder, Textarten und Aufgabenformen und ermöglichen somit einen vielfältigen Zugang zum Thema Tod im Philosophieunterricht, Kunstunterricht oder weiteren Fächern wie Ethik oder Biologie. Lehrer können sie außerdem bestens im Projektunterricht einsetzen. Nehmen Sie die Herausforderung an, mit Ihren Schülern im Unterricht über dieses Tabuthema zu sprechen: Zeigen Sie ihnen, dass ein offener Umgang mit dem Tod eine Bereicherung für das Leben sein kann!

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Tod - ein Projektbuch
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Unterrichtsmaterial für Lehrer an weiterführenden Schulen, Klasse 8-13 +++ "Den Löffel abgeben", "ins Gras beißen", "die Radieschen von unten wachsen sehen" - diese Umschreibungen machen deutlich, dass man das Thema ungern beim Namen nennt: Tod. Jeden trifft er irgendwann, aber keiner spricht gerne darüber. Obwohl er uns im Alltag ständig begegnet: in Berichten über Sterbehilfe und Kriegseinsätzen genauso wie in Krimis oder Werbung der Friedhofgärtner. Gerade Jugendliche, die sich zum ersten Mal bewusst mit den Themen Tod und Sterben auseinandersetzen - weil sie z.B. in der Familie betroffen sind oder in den Nachrichten damit konfrontiert werden - haben häufig das Bedürfnis, sich mit anderen darüber auszutauschen.Mit den Unterrichtsanregungen in diesem Projektbuch für die Sekundarstufe I und II können Sie in der Schule verschiedenste Facetten des Themas behandeln, u.a. den Umgang mit Trauer, kulturelle Positionen zum Leben nach dem Tod, die Organspende, das Thema Selbstmord, denLehrberuf Bestatter, die verschiedenen Formen der Bestattung u.v.m. Die Arbeitsblätter sind als Ganzes zu bearbeiten oder flexibel einsetzbar. Sie enthalten viele unterschiedliche Bilder, Textarten und Aufgabenformen und ermöglichen somit einen vielfältigen Zugang zum Thema Tod im Philosophieunterricht, Kunstunterricht oder weiteren Fächern wie Ethik oder Biologie. Lehrer können sie außerdem bestens im Projektunterricht einsetzen. Nehmen Sie die Herausforderung an, mit Ihren Schülern im Unterricht über dieses Tabuthema zu sprechen: Zeigen Sie ihnen, dass ein offener Umgang mit dem Tod eine Bereicherung für das Leben sein kann!

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Die falsche Front
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rentner Mazambe und Akata Moukambi scheinen auf ihre alten Tage Glück zu haben: In einer Leipziger Praxis kehrt Mazambe vorübergehend in seinen Beruf als Arzt zurück und engagiert sich in einem Heim für Geflüchtete, während Akata seinen Ruhestand genießt. Doch eines Abends wird Akata tot in einem Park aufgefunden. Musste er sterben, weil er Schwarzer war?In den Wochen nach dem Tod seines Zwillingsbruders begibt sich Mazambe nicht nur für die traditionelle Bestattung auf den Weg in seine Heimat Kamerun. Der warmherzige Arzt wird durch ein vereiteltes Verbrechen und sein unkonventionelles Handeln der Mentor eines jungen Mannes, der sich auf einen Perspektivwechsel einlässt.Taba Keutchas politischer Roman ist in Zeiten ständiger Debatten um die sogenannte Flüchtlingsfrage ein leidenschaftliches Plädoyer für ein weltweit gerechtes Zusammenleben selbstbestimmter Menschen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Das Deutsche Personenrecht
84,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Person gilt als Kernbegriff der Rechtsordnung, da sie an allen Rechtsverhältnissen beteiligt ist. Das immaterielle Personenrecht ist in jüngerer Zeit neben dem Vermögensrecht eine wichtige Teilmaterie der Rechtsordnung geworden. Zugleich gehören viele ihrer Vorschriften zum Allgemeinen Teil unseres Rechts.Das immaterielle Recht der natürlichen Personen umfaßt die personalen Rechtsprobleme von der Empfängnis bis zur Bestattung des Leichnams (z. B. Embryonenschutz, Organtransplantation, Stammzellenforschung, Lebensgemeinschaft, Betreuungsverhältnisse, Sterbehilfe, Persönlichkeitsrecht). Die Möglichkeiten der Medizin und der Biologie, in die menschliche Existenz einzugreifen, und der Medien, die Persönlichkeit zu verletzen, sowie des Staates, in die Intimshpäre einzudringen, haben dazu geführt, den Schutz der immateriellen Rechte der Person zu verstärken.Der Begriff der juristischen Person ist ein Konstrukt, das notwendig ist, weil viele wirtschaftliche und gesellschaftliche Unternehmen erst dadurch möglich werden. Bei der juristischen Person handelt es sich um sehr viele unterschiedliche Erscheinungen, die sich auf drei Grundformen zurückführen lassen: Vereinigungen, Vermögensmassen und Herrschaftsorganisationen. Die Unterscheidung in private und öffentliche juristische Personen erweist sich trotz mancher Ähnlichkeiten wegen der unterschiedlichen Funktionen als notwendig.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Der Katzensteg
34,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der junge Graf verlässt das elterliche Haus um sich einer bewaffneten Burschenschaft im Krieg gegen die Truppen Napoleons für Preußen zu kämpfen. Sein Vater, ein Anhänger Napoleons, hilft den französischen Truppen heimlich über den Katzensteg um einer Gruppe preußischer Soldaten in den Rücken fallen zu können.Als Kriegsheld gefeiert kehrt der Sohn zurück, um seinen Vater zu beerdigen, der auf mysteriöse Weise ums Leben gekommen ist und noch immer in der Ruine seinem abgebrannten Schlosses liegt, weil ihm von Seiten der Dorfbewohner und des Pfarrers das Begräbnis verweigert wird. Der Sohn will die Bestattung erzwingen, die junge Magd des Vaters ist ihm dabei behilflich.... Ein spannender Roman eines großen Autors des 19. Jahrhundert.Vorliegendes Buch ist ein sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe der 62. Auflage von 1905.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Treibsand urbar machen
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Rotterdamer Kneipe "Zora's Place", einem Treffpunkt der ortsansässigen Fußballhooligans, wird hitzig diskutiert. Über Wilmer, der bei einer Hooliganschlacht von seinem Bruder mit einem Baseballschläger erschlagen worden ist. Über den Onkel der beiden, Hero Witlox, der anordnet, die Leiche auf einer Müllkippe abzulegen, weil Wilmer zur gegnerischen Truppe übergelaufen war und als Abtrünniger einer ordentlichen Bestattung nicht würdig ist. Und über Jolente, Wilmers Schwester, die sich mit aller Entschiedenheit gegen den Beschluß ihres Onkels auflehnt.Es ist das Antigone-Drama des Sophokles, das A. F. Th. van der Heijden aufnimmt, um vor den Augen des Lesers eine zeitgenössische Tragödie von archaischer Wucht ablaufen zu lassen. Kraftvoll, drastisch erzählt seine Novelle von einer Familie, die ihrem Verhängnis nicht entkommt, von einem Mann, der sein Leben auf Treibsand gebaut hat.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Die dunklen Jahrhunderte des Weinviertels
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach seinem zuletzt erschienenen Buch "Archäologie des Weinviertels - Von den Steinzeitjägern bis zu den Kelten" widmet sich Ernst Lauermann, langjähriger Landesarchäologe des Landes Niederösterreich, in seinem neuen Buch den dunklen Jahrhunderten des Weinviertels.Die ersten rund 1000 Jahre nach Christus bis zu den frühen Babenbergern, als Germanen, Hunnen und Awaren das Weinviertel bevölkerten, werden auch gerne als dunkle Jahrhunderte bezeichnet, weil die archäologischen Hinterlassenschaften aus diesen Zeiten wesentlich geringer sind als in den Jahrtausenden der Urgeschichte. Auf die Perioden der Urgeschichte folgten Epochen der "Schriftzeiten", jene Perioden unserer Geschichte, wo neben den archäologischen Quellen auch schriftliche Denkmäler (z. B. Grabsteine) überliefert sind. Von den Römern sind Schriftquellen über benachbarte Stämme überliefert. Diese berichten von Völkern, die keine eigenen Nachrichten hinterließen. Oftmals wurde die schriftliche Nachricht über die Lebensweise von germanischen Stämmen für Propagandazwecke verwendet, um die eigene Politik ins rechte Licht zu rücken. Im Frühmittelalter lebt das Schriftwesen unter den Karolingern abermals auf und ist einmal mehr ein wichtiges Instrument, das für die unterschiedlichsten Zwecke eingesetzt wird.Die dunklen Jahrhunderte hinterließen goldene Spuren, die auch im Weinviertel zu finden sind. Funde wie die Schmuckstücke aus den Gräbern von Untersiebenbrunn, der archäologische Nachweis eines Königssitzes am Oberleiserberg oder die Bestattung eines ungarischen Reiterkriegers aus Gnadendorf lassen uns diese dunklen Jahrhunderte in neuem Licht erscheinen. Der Boden unter unseren Füßen gibt langsam auch von diesen geschichtlichen Perioden immer mehr - goldene - Spuren frei.In der Edition Winkler-Hermaden bereits erschienen: "Archäologie des Weinviertels - Von den Steinzeitjägern bis zu den Kelten".

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot